PSV Kasing

Aktuelle Seite: Chronik 2011

Chronik 2011

Nikolausgstandzl

Elisabeth und Melanie

Eli und Melanie san immer fleißig beim Reiten,

manchmal sogar zu ganz späten Uhrzeiten.

Oms um dreiviertel zehne sans immer no ned aus der neuen Halle raus,

owa die Zeitschaltuhr draht eana einfach des Licht aus.

Drum gibt’s vom Nikolaus a gscheide Lampn!

Uschi Betz

Mindestens einmal in der Woche pünktlich zur Futterzeit,

macht sich die Uschi mit ihra Magnetfeldmattn in der Stallgasse breit.

Und des dauert a jedes Moi mindestens a dreiviertel Stund,

hoffentlich huifts wos und der Pongo werd wieder gsund!

Vom mia gibt’s a Trostpflaster für Roß und Reiter!

Moni

Die Moni war beim Bau der neuen Hallo oft mit dabei,

hod gmacht wos der Chef Tobi angschafft hod einwandfrei.

Nur einmal warn ihra a paar Stoana im Weg,

sie hods ned gsegn und scho ist gleng im Dreck.

Am Anfang hod koana an Ton raus bracht,

späda homs beide drüber glacht.

Für´d Moni hob i an Stamperl Schnaps gegen die Schmerzen^^

Karin

Beim Aufsteign aufs Pferd duad sich die Karin recht schwer,

do braucht sie immer an Assistenten, do hoid immer oana her,

der Günter war beim Raufschmeißn a bissal zu eifrig bei der Sach,

sie war fast drüm runter gfoin, do hods nimmer recht glacht.

Vo mia gibt’s für Karin und für alle anderen an neuen Aufsteighocker :)

Sophie

Die Sophie und ihre ganzn Tiere, des is scho a Schau,

sie hod Ponys, Hunde, Hühner, Hasen und a Katz und kennt jedes Pferd beim Namen ganz genau.

Heidi, Rolf, Lilli, Elvis und Co.

Alle Tiere wohnen gern im Sophie Schmidtner Zoo.

Für die Sophie hob ich no a Tier dabei...

Marianne

Die Marianne hods im Leben oft schwer,

da Vati ärgert sie immer sehr.

Aber für Notfälle hod Marianne im Keller ein Versteck,

bist schaust, is wieda a Flaschn Ramazzotti weg.

Drum kriagst a kloans Flascherl Nachschub

Farina

A Urlaub war für´d Farina heier nicht geplant,

der Paul der hod scho sowas geahnt.

Drum haute da Paul beim Frei Springa aus,

Farina landete mit gebrochenem Arm im Krankenhaus.

Fürs nächste Jahr mei kleiner Tipp,

fahr in Urlaub dann bleibst Du fit!

An Reiseprospekt bekommst Du vo mir

Caro Lindner

Im Hof do brennt oms a neis Licht,

doch Caro fand den Lichtschalter nicht.

Caro war scho ganz verzagt,

und hod nach langer Suche bei Kerstin telefonisch nachgefragt.

Des Liacht geht doch automatisch aus,

des macht ma ned mit am Schalter aus.

Liebe Caro lass Dir vom Nikolaus sagen,

komm öfters nach Kasing, dann brauchst an ned nachfragen.

Anneliese

Die Gemeinde Kösching braucht se ned beschweren,

die Annelies is immer fleißig beim Straße kehren.

Der erhoffte Besen vo der Gemeinde is nicht in Sicht,

drum hod da Nikolaus die Pflicht,

Dir Dein eigna Besen mit zu bringa,

dann konnst den wieder täglich in der östlichen Ringstraß schwinga.

Zuletzt aktualisiert am Samstag, 09. April 2016 20:41

Aktuelle Seite: Chronik 2011