PSV Kasing

Aktuelle Seite: Chronik Archiv Chronik 2005

Chronik 2005

Kappenabend im Reiterstüberl Schmidtner

Die Narren Waren im Reitstall Schmidtner wieder losgelassen worden und so fand am Samstag den 22.01.205 das jährliche Faschingstreiben statt.

Mal wieder waren nicht viel gekommen, aber mal wieder tat das der Stimmung nichts an.

Mit der Weinprobe sollten die Anwesenden heraus finden was für ein Wein das ist, alle probierten und probierten bis das Geheimnis gelüftet worden ist.
Es war ein "SOCKENHEIMER".

Um ca. 22:00 begann dann die Hitparade der Giganten auf die schon alle warteten.
Unsere Moderatorin Manuela Knoll preiste als erste Trude Herr (Tobias Schmidtner) mit ich will keine Schokolade an, dann folgten ABBA (Monika Weber, Kerstin Regnat, Doris Grimm, Caroline Lindner), Aus dem wilden Westen kam dann Gitte (Sabine Bachschneider) und sang ich will einen Cowboy als Mann.
Des weitern kam Siw Malmkvist (Carmen Heinz) mit Liebeskummer lohnt sich nicht und währst Du doch in Düsseldorf geblieben.
Extra aus Österreich kam DJ Özti (Willi Hinne) mit seinen Krachern Anton aus Tirol und Hey Baby, fast zum Ende wurde noch das schöne Lied IZI BIZI TINI WINI (Tobias Schmidtner) vorgetragen. Zum krönenden Abschluss sangen alle Interpreten "Die Hände zum Himmel" dabei blieb keiner mehr auf seinen Stuhl mehr sitzen bis zum Schluss.

Es war mal wieder ein wunderschöner Kappenabend.

kappen14

Bis zum nächsten Mal

Aktuelle Seite: Chronik Archiv Chronik 2005